Von wegen die Hochzeit ist ins Wasser gefallen 🙂 😉 Samstag durften wir Kathrin und Sascha bei ihrer freien Trauung im Tennisverein Asberg in Moers begleiten. Als wir dort ankamen schüttete es wie aus Eimern. Es regnete so stark, dass man unter dem für die Zeremonie und Festlichkeiten aufgebauten Festzelt kein einziges Wort der Rednerin verstehen hätte können. Hier müssen wir die gesamte Organisation der Veranstaltung einmal loben. Durch das vorhandene Mikrofon und zwei Lautsprecher, konnte jeder Gast der Hochzeitszeremonie prima folgen und jedes Wort gut verstehen. Nach der Trauung wurde das liebevoll dekorierte Festzelt dann umgestaltet und in unterschiedliche Zonen aufgeteilt. Auf der einen Seite wurde das Buffet aufgebaut, in der Mitte waren Sitzmöglichkeiten zum Essen und auf der anderen Seite eine Candy-Bar, eine gemütliche Shisha Lounge und ein Kicker aufgestellt. Im Gasthaus selbst gab es auch noch weitere Sitzmöglichkeiten und die Tanzfläche mit DJ, so dass jeder Gast sich gut beschäftigen konnte.
Als originelle alternative zum Gästebuch hatten die beiden einen Bilderrahmen. Jeder Gast konnte auf einem kleinen Holzherzchen seinen Namen, eine kleine Nachricht oder Wunsch für das Brautpaar schreiben und dieses dann in den Bilderrahmen stecken. Nach der Hochzeit findet solch ein Rahmen bestimmt einen tollen Platz und der Tag kann in schöner Erinnerung mit den einzigartigen Herzenswünschen gerufen werden. Falls du dir darunter nichts vorstellen kannst, kannst du dir hier bei Amazon den Rahmen mal anschauen:   http://amzn.to/2wwGOil
Auch wir ließen uns von dem Dauerregen nicht unterkriegen.
Da das Wetter zum späten Nachmittag etwas besser werden sollte, hatten wir das Portraitshooting vom Hochzeitspaar im Zeitplan einfach weiter nach hinten verschoben, so dass es bei Shootingbeginn zunächst noch regnete und wir einige coole Fotos mit Regenschirm machten. Hierfür benutzten wir dann auch unser Highspeed Blitzsystem und eine kurze Belichtungszeit, um eine Nachtstimmung hinzubekommen, denn eigentlich war es zu dem Zeitpunkt noch hell draußen.

Hochzeitfotografie bei Regen unter dem Regenschirm

Hochzeitsbilder bei Regen machen mit Kathrin und Sascha. Regenschirm, Brautpaarshooting bei schlechtem Wetter

Später ließ der Regen immer mehr nach, und die Wunderkerzen konnten zum Einsatz kommen 😃.

Hochzeitsfotos mit Wunderkerzen

Wir kramten dann auch noch Rauchfackeln aus unserem Fotokoffer und Kathrin und Sascha waren sofort begeistert Fotos mit zu machen.

Kathrin und Sacha Hochzeitsfotos mit Rauchbombe

Wenn an eurem Hochzeitstag schlechtes Wetter angesagt ist, lasst euch nicht verrückt machen, es gibt immer Möglichkeiten, die vermeintlich schlechte Situation zu retten. In meinem Blogbeitrag findet ihr 7. Tipps, damit ihr euch bei schlechtem Wetter keine Sorgen machen müsst.
LG Nicole und Jennifer

Du möchtest mehr Hilfe für deine perfekte Hochzeit? Dann trage dich jetzt  für meine 10-Wochen GRATIS Tipps ein!

–> wertvolle Hochzeitstipps <—

 

Please follow and like us:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen